http://wolkenhart.com Thu, 28 May 2015 16:05:56 +0000 de-DE hourly 1 WordPress SEOhttp://wolkenhart.com/wordpress-seo http://wolkenhart.com/wordpress-seo#comments Wed, 27 May 2015 16:59:51 +0000 http://wolkenhart.com/?page_id=5410

WordPress SEO OnPage Suchmaschinenoptimierung

WordPress SEO: Die mangelhafte Architektur einer Webseite führt oft zu Problemen, da den Suchmaschinen-Bots das Crawlen und Indexieren erschwert wird. Auch fehlerbehaftete Webserver-Einstellungen, die oft nicht verständlich sind und bergeweise kryptischer Code, machen den Suchmaschinen große Schwierigkeiten und kosten dabei Besucher und Rankings.

Professionelles OnPage WordPress SEO für ein besseres Ranking

Unsere Experten führen einen intensiven WordPress SEO Onpage-Check Ihrer Internetseite durch, anhand eines Technik-Katalogs mit vielen SEO Onpage-Kriterien. Auf diese Weise wird uns nichts entgehen, was Ihre Seite an einem Top-Ranking bei Bing, Google & Co. hindern könnte. Dieser Technik-Katalog wird natürlich regelmäßig aktualisiert. Schließlich gibt es auch bei den Suchmaschinen ständig Veränderungen, die für eine gute Positionierung wichtig sind. Zusätzlich zu unseren internen WordPress OnPage SEO Checklisten und Vorlagen werden 7 SEO-Tools verwendet, die Ihre Webseite oder Ihren Shop detailliert überprüfen.

Domains und URLs

Die Inhalte einer Seite sollten immer nur unter einer einzigen Adresse (URL) erreichbar sein. Die Erreichbarkeit mit und ohne führendes “www” in der URL (www.domain.com und domain.com) führt dagegen bereits zu zwei verschiedenen URLs, unter der sich die gleichen Inhalte befinden. Mit dieser besonderen Art von identischen Inhalten können Suchmaschinen inzwischen recht gut umgehen. Eine einmalige Erstellung einer entsprechenden Regel für eine 301-Umleitung aller Versionen ohne führendes “www” ist allerdings kein großer Aufwand und stellt sicher, dass Suchmaschinen korrekt damit umgehen. Außerdem bevorzugen Suchmaschinen ordentliche Strukturen innerhalb der URLs. Idealerweise werden Suchbegriffe als Kategorie in der URL angegeben. Auf diese Weise kann jede Seite in die logische Struktur eingebunden werden und für Suchmaschinen ergibt sich eine deutliche Zuordnung der Seiten zu den Kategorien.

Technische Faktoren

Ein sehr wichtiger Punkt sind hier die Ladezeiten der wichtigsten Seiten Ihres Webauftritts z.B. Startseite, Kategorien und Produkte. Im Laufe der letzten Jahre stieg die Erwartungshaltung der Nutzer stark an. Seitenbesucher erwarten eine flüssige Bedienung der Webseiten und immer kürzere Ladezeiten. Außerdem hat die Steigerung der Seiten-Performance einen großen Einfluss auf die User Experience. Nicht zuletzt ist die Ladezeit ein von Google bestätigter Ranking-Faktor. Langsame Seiten haben es schwer, eine Top-Position in den Suchmaschinen zu erhalten. Auch die linear zur Verbindungsgeschwindigkeit gestiegene Datenmenge stellt heutzutage ein Problem dar. Dazu zählen auch Social-Media-Netzwerke wie Twitter, Facebook & Co. Wir überprüfen darüber hinaus, ob auch alle Ihre Seiten erreichbar sind und ob sie korrekt an die Suchmaschinen ausgegeben werden.

Architektur

Die Navigation sollte möglichst benutzerfreundlich aufgebaut sein. Auch potenzielle Käufer sollten nicht erst lange suchen müssen und dann eventuell frustriert die Seite verlassen. Deshalb sollte auf eine möglichst flache Navigation geachtet werden. Auch in Bezug auf SEO ist das wichtig, da die Entfernung einer Seite von der Startseite einen entscheidenden Einfluss auf das Ranking hat. Seiten, die tief im Webauftritt verborgen sind und zu denen man viele Mausklicks benötigt, sind nicht so relevant wie eine Seite, die direkt von der Startseite aus oder nur mit zwei oder drei Mausklicks erreichbar ist.

Achten Sie verstärkt darauf, dass die Navigation auf dem gewollten Keyword-Spektrum aufgebaut ist. Aus gestalterischen Gründen wird eine Navigation oft auch mithilfe von Bildern realisiert (Bilder-Navigation). Suchmaschinen können jedoch keine Bildinhalte „lesen“. Zum Schluss sollten Sie beachten, dass Sie wichtige Inhalte und Ihre Navigation nicht mit Flash verstecken. Google und die anderen Suchmaschinen können nur bedingt mit dieser Technologie umgehen.

In Sachen Text-Content ist es wichtig, dass Sie Ihre Textinhalte mit Hilfe des h-Tags logisch und hierarchisch strukturieren. Sie sollten pro Seite mindestens eine h1 und eine h2-Überschrift verwenden. In der Hauptüberschrift sollte Ihr wichtigstes Keyword enthalten sein. Sie müssen dabei beachten, dass Google mittlerweile sehr negativ auf Duplicate Content (doppelte Inhalte im Netz) reagiert. Doppelte Inhalte entstehen entweder durch die Übernahme fremder Inhalte oder durch eine fehlerhafte Server-Konfigurierung. Um immer auf der sicheren Seite zu sein, sollten Sie Ihre Inhalte grundsätzlich selbst schreiben.

Kopfarbeit spart Geld und Zeit!
Meta-Tags

Der Seitentitel ist einer der wichtigsten Onpage-Faktoren, da er in den Suchergebnissen angezeigt wird. Daher muss er eine entsprechende Klickmotivation für den Nutzer bieten. Er sollte nicht länger als 60 Zeichen sein, da er sonst „abgeschnitten“ wird. Für die Besucher ist außerdem das Meta-Beschreibungs-Tag wichtig, da es einen Hinweis darüber liefert, was den Besucher auf Ihrer Webseite erwarten wird. Das Keyword-Meta-Tag wurde früher zu Spam-Zwecken von Webseiten-Betreibern missbraucht und hat für Google inzwischen praktisch keine Bedeutung mehr. Man sollte zudem überprüfen, dass nicht unbeabsichtigt wichtige Seiten durch ein „noindex“ in den Meta-Angaben von der Indexierung ausgeschlossen werden. Google reagiert darauf sehr schnell, was sich dann in einem plötzlichen Sichtbarkeitsabfall niederschlägt.

Webseiten leben von speziellen Inhalten wie Videos, Bildern und PDF-Dokumenten. Mit diesen Extras kann man, je nach Thema, eine große Anzahl an interessierten Besuchern auf die eigene Webseite lenken. Durch besondere Inhalte wirkt die Seite außerdem viel lebendiger und abwechslungsreicher. Das Leseverhalten der Benutzer wird so merklich aufgelockert und die Verweildauer auf einer Seite erhöht sich. Für ein gutes Ranking sind diese Faktoren sehr wichtig, da Google mehr und mehr dazu übergeht, Nutzerdaten in die Ranking-Berechnung einfließen zu lassen. Doch Bilder, Videos und Co. müssen auch entsprechend optimiert sein. Zu jedem Bild gehört jeweils ein keyword-optimiertes alt- und title-Attribut. PDF-Dateien und Videos müssen mit entsprechenden Metadaten versehen werden, um sie für Google perfekt zu optimieren.

SEO Potential OnPage

Damit Sie in Zukunft das volle SEO-Potential aus Ihrer WordPress Website heraus holen können, erstellen wir für Sie ein individuelles Technik-Konzept. Daraus leiten sich genaue und detaillierte Handlungsempfehlungen ab. Die zu optimierenden Punkte werden anschließend gemeinsam mit Ihnen besprochen und durch uns umgesetzt. Für eine gewünschte Top-Platzierung bei Google müssen allerdings mehrere Faktoren zusammenspielen. Zusätzlich zum Technik-Konzept im Rahmen der Onpage-Analyse erhalten Sie von uns auch noch ein passendes Content-Konzept.

Full Service WordPress Agentur

Als Full-Service-WordPress-Agentur unterstützt Sie Wolkenhart tatkräftig bei der WordPress SEO Onpage/Onsite-Optimierung.

WordPress Referenzen

Wir bieten Ihnen Expertenwissen und umfangreiches Know-how. Wenn Sie Probleme mit der Performance Ihrer Webseite haben, setzen Sie sich am besten noch heute mit uns in Verbindung!

]]>
http://wolkenhart.com/wordpress-seo/feed 0
Sitemaphttp://wolkenhart.com/sitemap http://wolkenhart.com/sitemap#comments Sun, 03 May 2015 07:18:23 +0000 http://wolkenhart.com/?page_id=5370

Testimonial Items

]]>
http://wolkenhart.com/sitemap/feed 0
Allgemeine Geschäftsbedingungenhttp://wolkenhart.com/kontakt/agb http://wolkenhart.com/kontakt/agb#comments Sat, 02 May 2015 09:02:46 +0000 http://wolkenhart.com/?page_id=5323

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Nutzer des Angebots der Webdesign Agentur Wolkenhart

Stand: 05 August 2010

1. Geltungsbereich
1.1 Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Rechtsgeschäfte der Webdesign Agentur Wolkenhart, nachstehend “Auftragnehmer” genannt, Auftragnehmers nach diesem Vertrag mit seinem Vertragspartner, nachstehend “Auftraggeber oder Kunde oder Vertragspartner” genannt.

1.2 Änderungen dieser Geschäftsbedingungen werden dem Kunden schriftlich bekannt gegeben. Sie gelten als genehmigt, wenn der Kunde nicht schriftlich Widerspruch erhebt. Der Kunde muss den Widerspruch innerhalb von einer Wochen nach Bekanntgabe der Änderungen an den Auftragnehmer absenden.

2. Weitergeleitete Aufträge
2.1 Wenn ein Auftrag in der Form ausgeführt wird, dass der Auftragnehmer einen Dritten mit der weiteren Erledigung betraut, ist der Auftragnehmer dem Auftraggeber/Kunde nicht verpflichtet es mitzuteilen. Die Ausnahme der Regelung trifft in Kraft wenn eine Verschwiegenheit Vereinbarung getroffen wurde.

2.2 Die Angebote des Auftragnehmer sind frei bleibend und unverbindlich. Gültig sind die im individuellen Angebot genannten Preise.

3. Zustandekommen des Vertrages
3.1 Ein Vertrag mit dem Auftragnehmer kommt durch die Übermittlung des Kundenauftrags per E-Mail oder durch die mündliche Zusage des Auftraggebers per Handy oder Telefon oder einer Anzahlung zustande.

4. Beendigung des Vertrages
Der Auftragnehmer kann bei nicht vorankommen des Projektes das Projekt beenden. Die bis dahin erbrachte Arbeit wird mit mindesten 75% des gesamt veranschlagtem Preises berechnet. Hierbei muss ein zwingender Grund vorliegen. Als zwingender Grund wird auch gewertet wenn der Auftraggeber das Projekt unnötig in die Länge zieht, die von Ihm geforderten Informationen und Daten nicht an den Auftragnehmer übermittelt und/oder länger als zwei Wochen nicht auf die zuletzt gesendete Email antwortet.

5. Daten
Der Kunde stellt den Auftragnehmer von sämtlichen Ansprüchen Dritter hinsichtlich der überlassenen Daten frei. Im Falle eines Datenverlustes kann der Auftragnehmer nicht haftbar gemacht werden, sofern dieser nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig handelt. Der Kunde verpflichtet sich, bei Nichtverschulden bzw. Vertretenmüssen des Auftragnehmers, alle erforderlichen Daten erneut unentgeltlich an den diesen zu übermitteln.

6. Datenschutz
Der Vertragspartner erklärt sich damit einverstanden, dass im Rahmen des mit ihm abgeschlossenen Vertrages, Daten über seine Person gespeichert, geändert und oder gelöscht und im Rahmen der Notwendigkeit an Dritte übermittelt werden. Dies gilt insbesondere für die Übermittlung von Daten, die für die Anmeldung und oder Änderung einer Domain, Google und Server notwendig sind.

7. Preise und Zahlungen
Die Angebot / Rechnungsstellung erfolgt im Voraus nach der gültigen Preisliste des Auftragnehmer bzw. des individuell mit dem Kunden vereinbarten Preises. Alle Rechnungen sind wie folgt zahlbar:

7.1. Der Auftraggeber/Kunde überweist eine Sicherheitsleistung von mindestens 50% vor Auftragsbeginn. Nach Eingang der Sicherheitsleistung beginnt der Auftragnehmer mit dem vereinbarten Projekt.

7.2. Der Auftraggeber/Kunde überweist nach seiner Überprüfung und vor der Auslieferung den restlichen Betrag. Nach Eingang des Restlichen Betrages wird das Projekt ausgeliefert. Der Auftraggeber/Kunde verpflichtet sich innerhalb von 7 Tagen den restlichen Betrag zu überweisen und die Webseite zu überprüfen. Sollte nach spätestens 7 Tagen keine Beanstandung erfolgen gild das Projekt als abgenommen.

7.3. Pro Auftrag sind zwei Korrekturschleifen im Preis inbegriffen die nichts mit nicht vereibarten Funktionen zutun haben, jede weiter Korrektur wird neu berechnet. Hierbei gilt dem Aufwand/Änderungen entsprechend Satz den der Auftragnehmer in einem Stundensatz von 100,00 Euro pro angefangener Stunde berechnet.

7.4. Solle die durch eine Ausnahme der Auftragnehmer dem Auftraggeber die erbrachten Leistungen (Webseite, Logo etc.) vor der erbrachten Zahlung des Auftraggebers übergeben worden sein, so hat der Auftraggeber nur ein eingeschränktes Nutzungsrecht und nur so lange wie es der Auftragnehmer erlaubt. Sollte der Auftraggeber seine Rechnung nicht bezahlt haben, kann der Auftragnehmer jederzeit die Webseite sperren und vom Netz nehmen lassen. Die Nutzungsrechte gehen erst bei vollster Bezahlung an den Auftraggeber über. Sollte der Auftragnehmer verlangen, dass die Webseite wegen nicht Bezahlung vom Netzt genommen wird und nicht mehr im Einsatz sein darf bis zur Bezahlung, muss diesem der Auftraggeber sofort nachkommen. Sollte er diesem nicht sofort nachkommen, so entsteht dem Auftraggeber eine Vertragsstrafe von 5.000,00 Euro zusätzlich zu den Kosten der Dienstleistung. Der Auftraggeber hat kein Recht erbrachte Dienstleistungen des Auftragnehmers zurückzugeben und von der Vereinbarung zurückzutreten.

7.5. Nach Eingang des Rechnungsbetrages beim Auftragnehmer und Vorliegen der für die Leistungen notwendigen Daten des Kunden, werden die vertraglich vereinbarten Leistungen vom Auftragnehmer ausgeführt. Ist der Kunde mit fälligen Zahlungen im Verzug, behält sich der Auftragnehmer vor, weitere Leistungen bis zum Ausgleich des offenen Betrages nicht auszuführen und hieraus entstandene Kosten an den Kunden weiterzugeben. Die erbrachte Leistung bleibt bis zur Vollständigen Bezahlung das Eigentum vom Auftragnehmer, Der Auftraggeber hat keine Rechte daran bis das Honorar beim Auftragnehemer eingegangen ist. Einwendungen wegen Unrichtigkeit oder Unvollständigkeit eines Rechnungsabschlusses hat der Kunde spätestens innerhalb von einer Woche nach dessen Zugang zu erheben; macht er seine Einwendungen schriftlich geltend, genügt die Absendung innerhalb der 1-Wochen-Frist. Das Unterlassen rechtzeitiger Einwendungen gilt als Genehmigung.

7. Markenrechte/Copyrights
Der Kunde ist verpflichtet, alle rechtliche Verantwortung zu übernehmen, im Hinblick auf Urheberschutz, Jugendschutz, Presserecht und das “Recht am eigenen Bild”. Für vom Kunden beauftragte Veröffentlichungen sind nur Texte und Bilder zu veröffentlichen bzw. zur Veröffentlichung zur Verfügung zu stellen, an denen ein entsprechendes Nutzungsrecht besteht und zu denen das ggf. erforderliche Einverständnis abgebildeter Personen vorliegt. Das Copyright auf alle durch den Auftragnehmer erstellten Arbeiten verbleibt beim Auftragnehmer.

8. Haftung
8.1 Das Risiko der rechtlichen Zulässigkeit der Tätigkeit und Erstellung von Projekten durch den Auftragnehmer wird von dem Kunden getragen. Der Kunde stellt den Auftragnehmer von Ansprüchen Dritter frei, wenn dieser auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden gehandelt hat, obwohl sie dem Kunden ihre Bedenken im Hinblick auf die Zulässigkeit der Maßnahmen mitgeteilt hat.

8.2 Erachtet der Auftragnehmer für die durchzuführenden Maßnahmen eine wettbewerbsrechtliche Prüfung durch eine besonders sachkundige Person oder Institution für erforderlich, so trägt der Kunde nach Abstimmung die Kosten.

8.3 Schadensersatzansprüche gegen den Auftragnehmers sind ausgeschlossen, sofern sie nicht auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten des Auftragnehmers selbst oder dessen Erfüllungsgehilfen beruhen. Die Verjährungsfrist für die Geltendmachung von Schadensersatz beträgt drei Jahre und beginnt mit dem Zeitpunkt, an dem die Schadensersatzverpflichtung auslösende Handlung begangen worden ist. Sollten die gesetzlichen Verjährungsfristen im Einzelfall für den Auftragnehmers zu einer kürzeren Verjährung führen, gelten diese.

8.4 Für alle weiteren Schadensersatzansprüche gelten die gesetzlichen Bestimmungen des bürgerlichen Gesetzbuches.

8.5 Der Höhe nach ist die Haftung des Auftragnehmers beschränkt auf die bei vergleichbaren Geschäften dieser Art typischen Schäden, die bei Vertragsschluss oder spätestens bei Begehung der Pflichtverletzung vorhersehbar waren.

8.6 Die Haftung des Auftragnehmers für Mangelfolgeschäden aus dem Rechtsgrund der positiven Vertragsverletzung ist ausgeschlossen, wenn und soweit sich die Haftung desselben nicht aus einer Verletzung der für die Erfüllung des Vertragszweckes wesentlichen Pflichten ergibt.

9. Maßgebliches Recht und Gerichtsstand
9.1. Für die Geschäftsverbindung zwischen dem Kunden und dem Auftragnehmers gilt deutsches Recht.

9.2. Die Gerichtsstandvereinbarung gilt für Inlandskunden und Auslandskunden gleichermaßen.

9.3. Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Leistungen und Auseinandersetzungen ist ausschließlich der Sitz des Auftragnehmers.

10. Sonstige Bestimmungen
10.1 Nebenabreden zu diesem Vertrag bestehen nicht. Änderungen oder Ergänzungen bedürfen zu ihrer Rechtswirksamkeit der Schriftform.

10.2 Eine Änderung des Vertragspunktes 10 bedarf ebenfalls der Schriftform.

10.3 Der Kunde ist nicht berechtigt, seine Ansprüche aus dem Vertrag abzutreten.

10.4 Der Auftraggeber hat auf Webseiten ein Nutzungsrecht. Er darf die Webseite nicht vervielfältigen außer zur Sicherung und diese Webseite nicht für andere zusätzliche Projekte nützen oder an Dritte verkaufen, ohne die Einverständnis des Auftragnehmers. Für die Einverständnis der Vervielfältigung der Webseite werden Gebühren fällig die gesondert verhandelt werden. Sollte der Auftraggeber diesem nicht nachkommen und ohne die Zustimmung des Auftragnehmers die Webseite zusätzlich in einem anderen Projekt einsetzten oder an Dritte verkaufen, wird eine Vertragsstrafe von 5.000,00 Euro fällig.

11. Salvatorische Klausel
Sollte eine oder mehrere der vorstehenden Bestimmungen ungültig sein, so soll die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt werden. Dies gilt auch, wenn innerhalb einer Regelung ein Teil unwirksam, ein anderer Teil aber wirksam ist. Die jeweils unwirksame Bestimmung soll von den Parteien durch eine Regelung ersetzt werden, die den wirtschaftlichen Interessen der Vertragsparteien am nächsten kommt und die den übrigen vertraglichen Vereinbarungen nicht zuwider läuft.

]]>
http://wolkenhart.com/kontakt/agb/feed 0
WordPress Responsivehttp://wolkenhart.com/wordpress-responsive http://wolkenhart.com/wordpress-responsive#comments Fri, 01 May 2015 09:07:28 +0000 http://wolkenhart.com/?page_id=5225

WordPress Responsive Webdesign

Seitdem auch die mobilen Endgeräte über Internetanschlüsse verfügen, ist die Seiten-Entwicklung für Webdesigner eine echte Herausforderung geworden. Schließlich wurden die meisten Webseiten für Laptop oder PC entwickelt. Auf den kleinen Bildschirmen von Smartphone, Tablet & Co. sind die Inhalte nur sehr schwer lesbar. User mit mobilen Geräten müssen auf ihren Monitoren viel scrollen, was auf Dauer sehr nervig ist. Auch die unterschiedlichen Eingabemöglichkeiten, die vertikale oder horizontale Ausrichtung und die Auflösung des Bildschirms sind ein Problem.

WordPress Responsive Webdesign scheint hier die Lösung zu sein, da es den gewandelten Anforderungen gerecht wird. Es wurde so entwickelt, dass sich die Webseiten dem jeweiligen Endgerät anpassen. Wir beraten und unterstützen Sie gerne bei der Entwicklung oder Umstellung Ihrer Webseite.

WordPress Responsive Vorteile

WordPress Responsive kommt sehr gut mit den unterschiedlichen Anforderungen der Endgeräte zurecht. Schwache Browser und kleinformatige Monitore von Tablets und Smartphones sind kein Problem mehr. Durch die Verwendung von Responsive Webdesign können User die jeweilige Seite ohne mühseliges Scrollen betrachten und lesen. Extra für WordPress wurden mittlerweile viele Responsive Themes entwickelt. Die Umsetzung von WordPress Responsive Design sollte allerdings von einem Experten durchgeführt werden. Diese (wir) kennen viele Kniffe und Tricks, mit denen auch ältere WordPress Seiten schnell und passend umgestellt werden können.

Mobile First bedeutet, dass ein Layout auf dem Endgerät mit dem schwächsten Browser und dem kleinsten Bildschirm entworfen wird. In den meisten Fällen ist das ein Smartphone. Stückweise wird es so entwickelt,, dass es später auch den Anforderungen großer Bildschirme genügt.

Der clevere Zwischenschritt bei Mobile First nennt sich Wireframe. Hierbei kommt es zuallererst auf die Inhalte der Seite an. Stilistische Elemente oder Farben sind erst mal unwichtig. Diese Methode hat für Designer und Kunden große Vorteile – sie konzentrieren sich so ganz auf den Content der Webseite.

Media Queries

Media Queries fragen bei jedem Webseiten-Aufruf die Bildschirmgröße des jeweiligen Nutzers ab. Danach richtet sich dann das passende Format der Seite. Möchte der Administrator seine Internetseite so einrichten, dass sie auf unterschiedlich großen Bildschirmen ohne Einschränkungen zur Verfügung steht, sollte er mehrere Stylesheets hinterlegen. Für unsere Agentur ist das eine Standard-Aufgabe, die wir gerne für Sie durchführen.

Media Queries basieren auf CSS3. Auch schon die Vorgängerversion CSS2 konnte in einem gewissen Maß mit Stylesheets umgehen. Die neue Version CSS3 kann allerdings viel besser an die Bedürfnisse von Administrator und Nutzer angepasst werden und lässt sich weitaus vielfältiger programmieren. Wird etwa ein Tablet verwendet, bleibt das Layout bestehen, selbst wenn der User das Fenster zusammen- oder auseinander schiebt.

Mit Media Queries kann man außerdem abfragen, ob der Nutzer auf seinem Gerät die Webseite im Quer- oder Hochformat anzeigen lässt.

Fluid Images & Fluid Grid

Die aktuelle Neuerung, die „flexiblen“ Bilder ist sehr sinnvoll. Doch der Weg zu einer perfekten Lösung war lang. Zwischendurch sollten alle Bilder in hoher Auflösung geladen werden. Das hatte für die Nutzer von Smartphone, Tablet & Co. den Nachteil, dass bei ihren langsamen Datenverbindungen trotzdem auf einzelne Bilder gewartet werden musste.

Die aktuell optimale Lösung heißt Adaptive Images. Sie beruht auf der Tatsache, dass Bilder zwar in der höchsten Auflösung gespeichert werden, sie aber auf dem Server und nicht erst im Browser auf die benötigte Größe heruntergerechnet werden.

Beim dieser Funktion passen sich die Webseiten-Elemente den unterschiedlichen Bildschirmgrößen an. Ist dies nicht der Fall, wird die Seite auf den einzelnen Endgeräten immer wieder anders aussehen. Für alle Designs ging man bislang von 1024 Pixeln aus. Das funktionierte auch lange bei älteren PCs und Laptops. Seit jedoch Smartphones, Tablets und andere mobile Endgeräte das Internet bereichern, funktioniert ein fixes Design nicht mehr.

Es ist daher notwendig, dass die Designer von den festen Pixeln zu relativen Prozent überwechseln. Die Berechnung ist etwas zeitaufwendig und kompliziert. Wir als Agentur helfen Ihnen gerne weiter, da wir bestens mit der Materie vertraut sind.

Responsive Webdesign

Responsives Design

Iconfonts – Vektorgrafiken (SVG) & Breakpoints

Auf fast allen Webseiten findet man kleine Symbole: z. B. Pfeile, Warenkorb, Lupe usw. Sie sind meistens sehr klein und verursachen beim Laden keine Probleme. Das war zumindest bei den früher üblichen Bildschirmgrößen der Fall. Doch bei den heutigen hochauflösenden Bildschirmen ist eine höhere Auflösung der verwendeten Symbole in jedem Fall notwendig.

Als Lösung kommen die Iconfonts in Frage. Hierbei handelt es sich um Buchstaben. Der Aufruf dieser Buchstaben geht viel schneller als bei einem kompletten Bild.

Iconfonts haben viele nützliche Vorteile. Sie sind nach oben skalierbar und können durch CSS beliebige Effekte und Farben annehmen. Außerdem werden sie auf jedem Display immer scharf dargestellt. Weiterhin ist es sehr vorteilhaft, dass Iconfonts in allen Browsern immer gleich gut dargestellt werden.

Ein Bild setzt sich in den meisten Fällen aus Pixeln zusammen. Dafür benötigt es eine Menge Speicherplatz und ziemlich lange Ladezeiten. Die Lösung besteht in SVG (Scalable Vector Graphics).

An Stelle von Pixeln verwenden die Vektorgrafiken Pfade. Die Pfade ermöglichen eine stufenlose Verkleinerung und Vergrößerung des Bildes. Die Vergrößerung war bis jetzt nicht möglich. Der große Vorteil bei Vektorgrafiken liegt darin, dass dank der Pfade die Größe der Bilddatei immer gleich ist. Dabei ist die Größe der Bilddatei unabhängig von der Größe des dargestellten Bildes. Alle Bilder, mit Ausnahme von Fotos, können im SVG-Format hinterlegt werden.

Breakpoints

Unter Breakpoints versteht man die Stellen auf unterschiedlich großen Bildschirmen, die für die Änderung der Darstellung einer Webseite verantwortlich sind. Damit eine einheitliche Darstellung gewährleistet werden kann, galt es bislang, sich an den vorhandenen Gerätetypen zu orientieren. Es kommen allerdings immer wieder neue Produkte auf den Markt, die wieder andere Anforderungen stellen. Deshalb müssen nun neue Methoden gefunden werden, um die Breakpoints zu bestimmen.

Breakpoints bestehen schlicht im Inhalt der Webseite. Sobald der Webdesigner den Content so verkleinert, dass er kaum noch navigierbar und schwer lesbar ist, ist der erste Breakpoint gefunden. Schlussendlich sollte man immer überdenken, welche Inhalte auf einer Webseite wichtig oder unwichtig sind. So erreicht man, dass unwichtiger Content auch auf kleinen Bildschirmen den wichtigen Informationen keinen Platz wegnimmt.

8 Jahre WordPress Erfahrung

Als WordPress Experten unterstützen wir Sie tatkräftig in allen Bereichen. Wir bieten Ihnen 8 Jahre WordPress Erfahrung und unser Expertenwissen.

WordPress Referenzen

Ob WordPress Responsive Webdesign, Onlineshops oder ein modernes und zielgruppenorientiertes Webdesign sowie nationale wie internationale Projekte.

]]>
http://wolkenhart.com/wordpress-responsive/feed 0
Responsive Webdesignhttp://wolkenhart.com/responsive-webdesign http://wolkenhart.com/responsive-webdesign#comments Tue, 28 Apr 2015 19:18:14 +0000 http://wolkenhart.com/?page_id=5041

Was ist Responsive Webdesign?

Unter dem Begriff Responsive Webdesign wird in erster Linie eine Technik aus der IT beschrieben, welche ein Anzeigen der Inhalte auf der Homepage mittels HTML5 bzw CSS3 Media Queries ermöglicht.

Die Vorteile einer Responsive Webdesign Optimierung

Der Vorteil ist, dass unter Responsive Webdesign die Anzeige der Homepage benutzerfreundlich bleibt. Egal ob der User die Homepage mittels PC, Tablet oder Smartphone aufruft – die Inhalte werden perfekt angezeigt. Der Inhalt ist derselbe und auch die Geschwindigkeit bleibt bei allen Endgeräten gleich. Die Benutzerfreundlichkeit hat somit eine neue Ära erreicht. Im Endeffekt kann als Bezeichnung “form follow function” gewählt werden.

Der Inhalt wie auch das Design und die Funktionen der Homepage sind auf Smartphone wie Tablet oder PC ident. Grob übersetzt bedeutet es ein “reagierendes Webdesign”, welches sich eben an den gegebenen Umständen anpasst. Die Website kann somit auf allen Endgeräten abgerufen werden, ohne dass die Benutzerfreundlichkeit eingeschränkt wird. Das bedeutet im Umkehrschuss, dass dabei das Design dem Nutzer folgt und nicht der Nutzer dem Design.

Im Endeffekt ist es die Möglichkeit den Nutzer auf allen Geräten abzuholen. Ob Tablet oder Smartphone – der User erlebt dank der neuen Technik auf jedem Endgerät die perfekte Auflösung. Während Internetauftritte ohne responsives Design das Problem haben, dass sie nicht auf allen Endgeräten umgesetzt werden, wird mittels dieser Technik dieses Problem umgangen. Zudem gilt die Technik auch als kosteneinsparender Punkt. Denn so ist es möglich, dass die User überall abgeholt werden bzw. die Benutzer und Zielgruppen auf Smartphones genauso angesprochen werden wie etwa User, welche mit einem iPad oder iPhone surfen.

Auch wenn es viele behaupten – Responsive Webdesign ist kein neuer Trend, der bald wieder der Vergangenheit angehört. Denn Studien wie Statistiken zeigen ganz klar, dass Tablets oder Smartphones immer mehr verkauft werden. Somit werden auch von den Tablets wie Smartphones die Zugriffe erhöht. Aus diesem Grund ist es ratsam, dass diese Technik angewendet wird. Nur so ist es möglich, dass das geräteübergreifende Modell alle Endkunden im Endeffekt abholt. Genau das ist auch der Vorteil. Natürlich ist auch der Pflegeaufwand deutlich geringer. Denn die textliche wie grafische Gestaltung der Homepage wie Betreuung ist wesentlich zeitsparender als bei einer gewöhnlichen Umsetzung. Das bedeutet, dass mit weniger Aufwand mehr Leute erreicht werden können. Eine Technik, die sehr wohl für den Verbraucher wie Endkunden perfekt aufgeht.

Responsive Statistiken und Studien

Die Zukunft des modernen Internetauftritts
INFORMATIONEN RUND UM RESPONSIVES WEBDESIGN

Benutzerfreundlich, schön und zielgruppenorientiert

Bildschirmauflösung

Natürlich sind nicht alle Inhalte essentiell für die Bildschirmauflösung bzw. spielen eine wichtige Rolle für ihre Daseinsberechtigung.

Ausarbeitungsphasen

Es gibt sehr wohl diverse Ausarbeitungsphasen, welche verschiedene Auslösungen ermöglichen bzw. benötigen.

Bandbreite

Das sollte auch die Grundlage sein, wenn Responsive Webdesign angewandt wird. Natürlich sollte auch die Bandbreite wie auch das Datenvolumen nicht vernachlässigt werden.

Responsive
Datenvolumen

Hier muss daran geachtet werden, dass das Datenvolumen limitiert ist bzw. die Bandbreite nicht in einem großen Umfang zur Verfügung steht.

Test

Ebenfalls ist es wichtig, dass bei der Einführung der Website, die Homepage auf Herz und Nieren getestet wird.

Testphase

Während der Projekt- bzw. Testphase sollte die Homepage auf allen Endgeräten getestet werden, damit auch ein 100%iges Ergebnis für alle Endkunden erreicht werden kann.

14 Jahre Webdesign Erfahrung

Als Webdesign Experten unterstützen wir Sie tatkräftig in allen Bereichen. Wir bieten Ihnen 14 Jahre Erfahrung und unser Expertenwissen.

Webdesign Referenzen

Ob Responsive Webdesign, Onlineshops oder ein modernes und zielgruppenorientiertes Webdesign sowie nationale wie internationale Projekte.

]]>
http://wolkenhart.com/responsive-webdesign/feed 0
WordPress CMShttp://wolkenhart.com/wordpress-cms http://wolkenhart.com/wordpress-cms#comments Sun, 15 Mar 2015 10:52:48 +0000 http://webtalk-blog.de/?page_id=2807

Das WordPress CMS

Das WordPress CMS ist das erfolgreichste Content Management Systeme weltweit. Hiermit können tolle Internetseiten gestaltet und jederzeit aktualisiert werden. Das Content Management System kann nach Wunsch jedes  Unternehmes ergänzt und erweitert werden. Außerdem ist der Admin-Bereich, in den Aussehen und Inhalte gesteuert werden, selbst für Anfänger sehr übersichtlich eingerichtet. Das bedeutet, dass auch Anfänger problemlos Seiten erstellen und ändern oder News veröffentlichen können, ohne sich lange mit dem System beschäftigten zu müssen. Aus diesem Grund arbeitet Wolkenhart ausnahmslos mit WordPress als Content Management System und bietet alle Dienstleistungen rund um die Software, einschließlich Installation, Anpassungen und Design.

Wordpress CMS

Das WordPress CMS Admin-Menü

Nutzer können direkt damit beginnen, ihre Webseite mit Content aufzufüllen. Das funktioniert über ein Admin-Menü, das in mehrere Punkte aufgeteilt ist. Den Anfang macht das „Dashboard“. Hier erhält man einen allgemeinen Überblick über das System, sowie die Anzahl der Artikel, Seiten und Kommentare. Gleich darunter befindet sich der für Anwender wichtigste Teil des Admin-Menüs mit den Bereichen „Seiten“, „Artikel“, „Mediathek“, „Links“ und „Kommentare“.

Am wichtigsten ist der Bereich „Seiten“. Hier werden neue Seiten erstellt oder bestehende Inhalte überarbeitet. „Artikel“ steht eigentlich für Blog-Beiträge. Wenn über das CMS System auch News herausgegeben werden sollen, ist diese Funktion ideal. Die „Mediathek“ erlaubt dem Nutzer, Bilder, die für die Seiten benötigt werden, zu verwalten. Im Bereich „Links“ kann eine Link-Liste eingerichtet werden, mit der auf andere Webseiten aufmerksam gemacht wird. Wenn für die einzelnen News oder Seiten Kommentare erlaubt sind, lassen sie sich im Menüpunkt „Kommentare“ anzeigen und mit einem Mausklick löschen. Die anderen Menüpunkte „Design“, „Benutzer“, „PlugIns“, „Werkzeuge“ und „Einstellungen“ helfen dabei, den Internetauftritt optisch zu gestalten und mit zusätzlichen Funktionen zu versehen.

Mit WordPress neue Seiten erstellen

Das klar gegliederte Menü macht den Einstieg auch für Anfänger sehr einfach. Um eine neue Seite anzulegen, muss nur auf den Menüpunkt „Seiten“ geklickt werden. Nun öffnet sich ein Untermenü. Der Punkt „Erstellen“ führt dann direkt zur Eingabemaske von WordPress. Dort kann eine Überschrift vergeben, der Text geschrieben und sofort formatiert werden. Natürlich können die eigenen Beiträge auch in einer anderen Textverarbeitungssoftware geschrieben und dann in die Textmaske kopiert werden.

Das Seitenmenü festlegen

Auf der rechten Seite legt der Benutzer fest, ob es sich um eine Haupt- oder um eine Unterseite handelt und an welcher Stelle sie aufgeführt werden soll. Angenommen der Internetauftritt umfasst insgesamt 30 Hauptseiten, dann steht die Seite mit der Nummer „3“ an dritter Stelle im Menü. Die Reihenfolge kann selbstverständlich jederzeit geändert werden, falls sich die Prioritäten verschieben. Sobald auf „Publizieren“ geklickt wird, ist die Webseite online. Auf Wunsch kann WordPress einzelne Artikel auch erst zu einem bestimmten Termin veröffentlichen, der zuvor festgelegt wurde.

Inhalte bearbeiten

Es ist genauso einfach, Seiten zu verändern bzw. zu bearbeiten, wie zu erstellen. Dazu muss die entsprechende Seite im Menü aufgerufen werden. Nun erscheint die Textmaske mit dem vorhandenen Inhalt. Der Text kann entweder ergänzt, überarbeitet oder ausgetauscht werden. Mit den Änderungen wird er schließlich veröffentlicht. Der Aufwand, die Präsenz zu aktualisieren und Fehler zu verbessern wird so auf ein Minimum reduziert. Werden Webseiten auf Dauer nicht mehr benötigt, kann man sie einfach und problemlos löschen.

Ausbaufähiges System

Durch die vielen Erweiterungen, die nicht nur den Bereich WordPress SEO betreffen, sind zusätzliche Funktionen möglich, z.B. Bildergalerien, ein Kontaktformular, Newsletter oder Social Media Anwendungen für Facebook und Twitter. Die Installation und Einrichtung der PlugIns übernimmt Wolkenhart. Da die Auswahl an PlugIns stetig wächst, gehört WordPress zu den Content Management Systemen, die sich am besten an individuelle Bedürfnisse anpassen lassen.

System WordPress

Suchmaschinenfreundliche Links

Damit die Seiten von den Suchmaschinen und von möglichen Kunden gefunden werden, müssen sie sorgfältig verlinkt werden. Während viele andere Systeme den einzelnen Webseiten nur Nummern zuordnen und es ziemlich aufwendig ist, die Link-Struktur zu ändern, übernimmt WordPress diese Aufgaben von selbst. Das CMS System speichert die Seiten im für Suchmaschinen geeigneten Format ihreseite.de/unsere-firma ab, wobei „Unsere Firma“ der festgelegten Überschrift entspricht. Außerdem wird die interne Verlinkung von WordPress organisiert. So entfallen einige Schritte, die sonst bei der Suchmaschinenoptimierung (SEO) nötig waren und extra bezahlt werden müssten. Bei WordPress sind diese Leistungen im System enthalten. Weitere Seo-spezifische Einstellungen werden über sogenannte PlugIns realisiert.

Sicheres und zukunftsfähiges Content Management System

Die Arbeit der Entwickler garantiert die Zukunftsfähigkeit des WordPress CMS. Es werden stetig Fehler ausgemerzt und Sicherheitslücken geschlossen. Über die aktuellen Updates wird der Nutzer direkt im Admin-Menü informiert. So ist gewährleistet, dass er sofort reagieren kann und WordPress immer auf dem aktuellsten Stand ist. Die Änderungen betreffen nur die jeweilige Erweiterung oder das Grundgerüst des CMS. Das Design der Seiten und andere PlugIns bleiben völlig unberührt und müssen nicht neu installiert werden. Die Installation von Updates, die Wolkenhart für seine Kunden übernimmt, läuft ohnehin inzwischen wesentlich einfacher per Mausklick. Das ist einer der Erfolge der stetigen Weiterentwicklung. Auch die besonders große Community des Content Management System trägt dazu bei. Die Community hilft nicht nur dabei, Fehler im Programm zu finden, sondern steht über das WordPress-Forum auch jedem mit Rat und Tat zur Seite.

WordPress Marktanteil

66,6% Marktanteil weltweit

WordPress – das ideale CMS

Insgesamt betrachtet ist WordPress zur Zeit das beste Content Management System. Im Vergleich zu anderen Systemen ist es einfacher zu bedienen, lässt sich leichter anpassen, erweitern und wird ständig verbessert.

Die Vorteile:

  • Das CMS WordPress kann auch von Anfängern nach kurzer Einarbeitungszeit verwenden werden.
  • WordPress kann optisch und funktionell jederzeit angepasst werden.
  • Das WordPress CMS bietet eine eigene SEO-Optimierung die wir erweitern und verbessern.
  • Es werden über 40.000 Erweiterungen und PlugIns angeboten.
  • Webseiten lassen sich schnell erstellen und verändern.
  • Das WordPress Content Management System ist sicher und zukunftsfähig.
  • Updates können einfach installiert werden.

Als Full Service WordPress Agentur unterstützt wir Sie in allen Bereichen tatkräftig. Wir bieten Ihnen Expertenwissen und 8 Jahre WordPress Erfahrung. Nehmen Sie am besten noch heute mit uns Kontakt auf!

]]>
http://wolkenhart.com/wordpress-cms/feed 0
WordPress Theme Programmierunghttp://wolkenhart.com/wordpress-theme-programmierung http://wolkenhart.com/wordpress-theme-programmierung#comments Sun, 15 Mar 2015 10:48:34 +0000 http://wolkenhart.com/?page_id=4491

Die richtige WordPress Theme Programmierung für Ihre Webseite

WordPress Theme Programmierung – Je persönlicher, um so interessanter und besser wird Ihr Web-Projekt.

WordPress Theme Programmierung für Ihre Webseite

WordPress kann besonders leistungsfähig als Content Management System oder Blog für Ihr Unternehmen eingesetzt werden. Unsere WordPress Agentur achtet dabei immer auf die Einzigartigkeit Ihrer Webseite. Zeigen Sie, was Ihr Unternehmen oder Blog von der breiten Masse abhebt und besser oder anders macht. Setzen Sie auf ein individuelles Design, das Sie von der großen Menge ähnlicher Seiten unterscheidet. Verwenden Sie eine Programmierung, die das alles barrierearm und nutzerfreundlich ermöglicht und detailgetreu umsetzt.

Perfektion bei der Programmierung von Webseiten ist kein Selbstzweck. Erfahrene Programmierer können von Beginn an die Arbeiten eines Web- oder Screendesigners fortführen. Natürlich benötigt ein gut durchdachtes und sauber umgesetztes Design auch die passende Performance im Internet.

Für die Suchmaschinenoptimierung einer Webseite muss das Augenmerk eines Programmierers auf einem validen und sauberen Code liegen. WordPress Themes sollten Sie von einem Fachmann programmieren lassen. Der professionelle Einbau von weiteren Funktionen wie zum Beispiel ein Forum , Kontaktformulare, Werbeanzeigenverwaltung, Onlineshop oder andere web-basierte Anwendungen wie WordPress Responsive sind ebenfalls kein Problem.

Eine klassische Webseite, ein Blog, ein Magazin oder ein Onlineshop? Was haben Sie sich vorgestellt und was genau brauchen Sie? Setzen Sie auf ein individuelles Design, das Sie von anderen Internetangeboten abhebt. Achten Sie auch darauf, dass Ihr eigenes Theme barrierefrei und nutzerfreundlich zu bedienen ist.

Individuelle WordPress Themes Programmierung

WordPress Theme

WordPress passt sich Ihren Wünschen und Ideen genau an

Denken Sie an ein Auto, das Sie passend nach Ihren Vorstellungen und Wünschen gestalten und konfigurieren können. Beim Einsatz von WordPress heben Sie sich von der Masse ab. Eine individuelle WordPress Theme Programmierung wirkt einfach viel professioneller als die kostenlosen Angebote, die hundertfach im Internet verwendet werden. Zeigen Sie Klasse statt Masse und nutzen Sie WordPress als individuelles Content Management System, für Ihren Blog oder den Internetauftritt Ihres Unternehmens.

Sie haben bereits ein fertig gestaltetes Screen-Design?

Durch die richtige Programmierung Ihres WordPress Webdesign in HTML5, CSS3 und PHP kann Ihr Internetauftritt perfekt und detailgetreu umgesetzt werden. Bei der Programmierung Ihres Screendesigns sollte viel Wert auf eine pixelgenaue Umsetzung gelegt werden. Nur so kann erreicht werden, dass eine Webseite in allen aktuellen Browsern, bis auf kleine Abweichungen dem originalen Design entspricht. Sollten einige Gestaltungselemente technisch nur schwer oder eingeschränkt umsetzbar sein (z.B. Sonderschriften oder Textstellen, die unregelmäßige Bildkanten umfließen), kann Ihnen ein erfahrener Programmierer sinnvolle Alternativen aufzeigen.

Die Vorteile eines auf Sie zugeschnittenen WordPress Themes

Ein individuelles WordPress Theme präsentiert nicht nur Ihre Corporate Identity nach außen, sondern bringt auch noch viele andere Vorteile mit sich.

Überzeugen Sie sich einfach selbst:

  • Ein einzigartiges WordPress Design spiegelt Ihre Corporate Identity wider, präsentiert Ihr Blog bzw. Ihr Unternehmen nach außen und hebt Sie positiv von der breiten Masse im Internet ab.
  • Mit WordPress werden Ihre Besucher intelligent und nutzerorientiert durch Ihr Webangebot geführt.
  • WordPress Themes können barrierearm in CSS, XHTML, PHP, jQuery, Javascript oder Ajax programmiert werden.
  • WordPress unterstützt die Nutzung der neuesten Standards HTML5 und CSS3.
  • Performante Funktionen und Codes zur Programmierung für besonders schnelle Ladezeiten Ihres Webangebots.
  • WordPress unterstützt die korrekte und browserübergreifende Design-Darstellung (auch bekannt als Cross-Browser Kompatibilität).
  • WordPress bietet die saubere Integration von Plugins, Themes, Erweiterungen und von Ihnen gewünschten Sonderfunktionen.
  • WordPress erstellt einen Suchmaschinen-freundlichen und optimierten Quellcode: Dadurch ist eine sehr gute Suchmaschinen-Lesbarkeit gewährleistet.
  • Kleine und mittlere Änderungen am WordPress Theme können von Ihnen auch ohne besondere Fachkenntnisse oder Einarbeitung vorgenommen und gesteuert werden.

Ein individuelles, nach Ihren Vorstellung und Ansprüchen gestaltetes WordPress Theme, bietet meist mehr als Sie sich zuerst vorstellen können. Durch eine individuelle Programmierung kann das Theme perfekt an Ihre Wünsche und Anforderungen angepasst werden

8 Jahre WordPress Erfahrung

Als WordPress Experten unterstützen wir Sie tatkräftig in allen Bereichen. Wir bieten Ihnen 8 Jahre WordPress Erfahrung und unser Expertenwissen.

WordPress Theme Referenzen

Hier sehen Sie WordPress Themes als Responsive Webdesign, Onlineshops oder Communitys und zielgruppenorientierte Webdesign Projekte.

]]>
http://wolkenhart.com/wordpress-theme-programmierung/feed 0
WordPress für Unternehmenhttp://wolkenhart.com/wordpress-unternehmen http://wolkenhart.com/wordpress-unternehmen#comments Sun, 15 Mar 2015 10:39:28 +0000 http://wolkenhart.com/?page_id=4483

WordPress ist das beste Content Management System für die meisten Unternehmens-Webseiten

WordPress für Unternehmen. Haben Sie sich entschieden, Ihre Unternehmensseite mit einem Content Management System zu verwalten, stehen Sie vor einer großen Auswahl: Welches Content Management System ist das richtige? Für die meisten Unternehmen ist WordPress die beste Wahl. Mit WordPress können Sie auch ohne Programmierkenntnisse Content erstellen, ändern oder ergänzen.

WordPress CMS  für Unternehmens-Webseiten

Eine neue Internet-Präsenz für Ihr Unternehmens wird benötigt – oder überhaupt die allererste? Es ist wirklich ratsam, die Website mit Hilfe eines Content Management Systems (CMS) zu verwalten. Für die meisten Unternehmen ist WordPress das beste Content Management System. Das CMS WordPress bietet, gegenüber normal programmierter Seiten, mehrere wichtige Vorteile:

  • In den Inhalt-Dateien findet Google proportional deutlich mehr wichtigen Content als in Dateien, in denen Inhalt und Code einfach vereint sind.
  • Durch die Trennung von Inhalt und Code können die Zugriffsrechte verschiedener Anwender innerhalb der gesamten Internetseite abgestuft verteilt werden. So können einem Redakteur oder Autor eingeschränkte Zugriffsrechte im System zugewiesen werden. Er kann zwar Inhalte erstellen und ändern, aber nicht den Code der Internetseite zerstören, weil er aus Versehen die falschen Inhalte verändert hat.
  • Die Pflege der Inhalte ist für Programmier-Laien nun wesentlich einfacher. Ganz unproblematisch und schnell können auch Anfänger Ergänzungen und inhaltliche Änderungen vornehmen. Die Zeiten sind lange vorbei, in denen man für jede Änderung der Adresse oder für das Einpflegen neuer Bilder und Texte einen Programmierer benötigte.
  • Sie haben die Wahl zwischen unzähligen kommerziellen und Open-Source-CMS. Dabei verliert man schon mal den Überblick, für welches man sich nun entscheiden soll. Doch die Suche nach dem geeigneten Content Management System kann vereinfacht und verkürzt werden. Für die meisten Unternehmensseiten im KMU- und Start-up-Bereich ist WordPress das am besten geeignete CMS.

Vorteile von WordPress gegenüber anderen Content Management Systemen

WordPress ist eine Open-Source Software und somit gratis. Doch auch andere gute CMS wie Joomla und Drupal sind umsonst. Man sollte jedoch beachten, dass die Einarbeitung und Handhabung von WordPress für Autoren und Redakteure wesentlich einfacher ist, als bei Drupal, Joomla oder TYPO3.

Wurde WordPress erst einmal von einem Profi in Funktionalität und Optik aufgesetzt, ist es für den Anwender so leicht zu bedienen wie ein normales Textverarbeitungsprogramm. Kinderleicht und ohne Vorkenntnisse können Sie Ihre Website selbstverwalten und Seiten bearbeiten.

Von Suchmaschinen wie Google wird das CMS WordPress geliebt!

Google und WordPress

Das Motto der Entwickler von WordPress heißt: „Code is Poetry“, also „Programmcode ist Poesie“. Das bedeutet, dass sich die Entwickler bei der Weiterentwicklung von WordPress immer auch um einen schönen, sauberen und schlanken Code bemühen. Und die Suchmaschine Google weiß das zu schätzen. Von vielen Leuten hört man, dass sie ein besseres Ranking bei Google und mehr Leser haben, seit sie von einem anderen CMS oder einer statischen Seite auf WordPress umgestiegen sind. Lesen Sie hierzu auch WordPress SEO.

Knapp 67% Marktanteil weltweit

Unter den Open-Source-Systemen ist WordPress in Deutschland und weltweit das Beliebteste und Bekannteste. Es gibt eine hochprofessionelle und weltweit verbreitete Community, die WordPress ständig auf dem neuesten Stand hält. Die Upgrades können vom Nutzer selbst durchgeführt werden, auch dann wenn keine Programmierkenntnisse vorhanden sind. Außerdem sind die Upgrades gratis. WordPress ist sehr beliebt, was man an der riesigen Community erkennen kann. Die Wahrscheinlichkeit ist daher sehr hoch, dass es das Content Management System noch lange geben wird. Bei den kommerziellen Systemen ist man immer davon abhängig, dass sie auch weiterentwickelt werden und dass das Entwickler-Unternehmen am Markt bleibt. Weil sich WordPress so hoher Beliebtheit und Bekanntheit erfreut, bieten viele Social Media sehr einfache Anbindungen für WordPress. Facebook und Twitter in den eigenen Social Media Newsroom zu integrieren, ist mittels PlugIns sehr einfach – auch für Nicht-Programmierer.

WordPress Marktanteil

Zukunftssicheres Content Management System
  • Experten und WordPress Agenturen gibt es wirklich viele und auch sehr gute, so dass Sie eine große Auswahl haben, um den Web-Worker Ihres Vertrauens zu finden.
  • WordPress ist extrem gut im Internet vertreten. Unzählige Foren, Blogs und Webseiten bieten Hilfe für so ziemlich jedes Problem.
  • Das Content Management System WordPress ist unglaublich flexibel in den Gestaltungsmöglichkeiten einer Webseite. Von den Funktionen und der Optik gibt es fast nichts, was nicht möglich ist.
  • Es gibt unzählige Ressourcen an AddOns und PlugIns für WordPress für die unterschiedlichsten Gestaltungsmöglichkeiten und Funktionen. Diese sind meist ebenfalls gratis oder werden für sehr wenig Geld zur Verfügung gestellt.
  • Haben Sie sich entschieden, Ihre Unternehmenswebsite mit WordPress als CMS zu verwalten? Dann setzen Sie sich am besten noch heute mit uns in Verbindung.
]]>
http://wolkenhart.com/wordpress-unternehmen/feed 0
WordPress Premiumhttp://wolkenhart.com/wordpress-premium http://wolkenhart.com/wordpress-premium#comments Fri, 27 Feb 2015 01:04:56 +0000 http://wolkenhart.com/?page_id=4359

WordPress Premium Theme Programmierung

Als WordPress Premium Anbieter sind wir Experten im Bereich Webdesign und WordPress Premium und können Ihnen höchste Qualität anbietet. Wir, die inhabergeführte WordPress Agentur Wolkenhart, können inzwischen auf über 15 Jahre Erfahrung zurückblicken. Wir sind eine der führenden WordPress Agenturen in Deutschland und haben inzwischen 8jährige Erfahrung mit dem Content Management System WordPress.

WordPress Premium

Planen Sie ein neues WordPress Projekt, sollten Sie ein exklusiv Premium Theme von uns verwenden. Im Gegensatz zu normalen Themes bringt es viele Vorteile und ist daher immer sein Geld wert. Unter exklusiv Premium Themes versteht man bei Wolkenhart die Themes, die über hochwertige Layouts (z.B. verschiedene Farb-Varianten), zusätzliche Funktionen und sauberen Code usw. von uns umgesetzt werden.

Es werden zwar auch viele kostenlose oder kostenpflichtige Themes angeboten, doch diese sind nicht individuell, da sie auf vielen verschiedenen Webseiten zum Einsatz kommen. Auch werden sie vom Entwickler oft nicht dauerhaft gepflegt. Bei der Verwendung von Themes sollten Sie bedenken, welche wichtige Rolle das eigene Webseiten- bzw. Blog-Layout beim Erfolg spielt. Sie sollten daher nicht an der falschen Stelle sparen

Einige Vorteile der exklusiv Premium Themes von Wolkenhart:

  • Moderne und hochwertige Layouts.
  • Aktuelle Features und zusätzliche Funktionen, die in allen Browsern wie gewünscht funktionieren.
  • Schlanker Code.
  • Saubere Programmierung.

WordPress Premium Programmierung

Tolles Webdesign ist oft schlecht programmiert. Das kann erhebliche Konsequenzen für das betroffene Unternehmen haben. WordPress besitzt die Theme Funktion, mit der die WordPress Theme Programmierung und das Design klar von einander getrennt werden. Ungewöhnliche und beeindruckende Designs können so perfekt umgesetzt werden. Falls Sie bereits ein fertiges Design besitzen, kümmert sich unsere Agentur gerne um die detailgetreue Umsetzung Ihrer Ideen.

WordPress Seo

Suchmaschinen-Bots haben oft Probleme mit Webseiten mit mangelhaftem Aufbau. Sowohl falsche Webserver-Einstellungen als auch kryptischer Code erschweren ihnen das Crawlen und Indexieren. Webseiten-Besitzer verlieren dadurch Besucher und gute Suchmaschinen-Rankings. Wir führen einen intensiven WordPress SEO Onpage-Check Ihrer Webseite durch. Anhand eines ständig aktualisierten Technik-Katalogs wird Ihre Seite von unseren Experten analysiert. So kann schnell festgestellt werden, warum Ihre Webseite an einer Top-Platzierung bei den bekanntesten Suchmaschinen gehindert wird.

Responsive Webdesign

Unter Responsive Webdesign versteht man ein anpassungsfähiges Webseiten-Layout, das sich in der Darstellung an die Breite des gewünschten Gerätes anpasst. Da sich die Bildschirmauflösung automatisch anpasst, eignet sich das Responsive Webdesign besonders, um Webseiten für mobile Geräte zu optimieren. Zu den wichtigen Endgeräten zählen heute Smartphones, Tablets, Laptops und Netbooks.

Die Inhalte der Webseite (Texte, Tabellen, Grafiken) und Elemente wie Seitenraster und Navigation passen sich je nach Auflösung des Endgerätes dynamisch an. Nutzern wird so auf allen mobilen Geräten ein übersichtlicher Zugang zu den Inhalten ermöglicht.

WordPress Anpassung und Optimierung

Unsere Agentur unterbreitet Ihnen gerne Vorschläge für messbar bessere Ergebnisse Ihrer Webseite. Einfach nur gute Webseiten reichen heutzutage nicht mehr aus. Sie sollten einer Anpassung oder Optimierung von Experten unterzogen werden. Dies ist wichtig, um Kunden überhaupt für Ihrem Webauftritt zu interessieren. Von uns unterbreitete Lösungsvorschläge sollten Sie in jedem Fall nutzen. Schließlich verändern Suchmaschinen regelmäßig ihre Algorithmen und prüfen die Internetseiten immer wieder nach neuen Kriterien. Verpassen Sie also nicht Ihre Chance und lassen Sie Ihre Webseite von uns auf Verbesserungspotential überprüfen.

WordPress Plugins und Widgets

WordPress ist sehr vielseitig nutzbar. Ganz egal wie Sie sich Ihre Webseite vorstellen, mit WordPress können Ihre Wünsche umgesetzt werden. Durch die Verwendung von WordPress Plugins und Widgets kann das Content Management System allerdings noch beliebig erweitert werden. Plugins können direkt über die Benutzeroberfläche installiert oder manuell hinzugefügt werden.

Mit Hilfe der Plugins kann WordPress um ganz unterschiedliche Funktionen erweitert werden. Für jeden Anwendungsbereich gibt es die passende Lösung, egal ob Sie einen Blog, ein Forum oder Onlineshop benötigen. Die Arbeit mit WordPress wird mit Hilfe der Plugin und Widgets wesentlich vereinfacht und verkürzt.

WordPress Plugin und Widgets Programmierung

Unsere Agentur bietet Ihnen ein großes Spektrum an Programmieraufgaben, was die funktionellen Erweiterungen von WordPress betrifft. Wir programmieren Widgets und Plugins ganz nach Ihren Wünschen und Vorgaben. Lassen Sie sich nicht einreden, Ihre Vorstellungen könnten nicht realisiert werden. Die Mitarbeiter unserer Agentur besitzen langjährige Erfahrung und setzen auch Plugins und vergleichbare Erweiterungen um, an die sich andere Unternehmen nicht herantrauen. Als Beispiel möchten wir Ihnen hier das Plugin für das Unternehmen ADK Modulraum nennen (Großansicht hier).

Des Weiteren ist es bei der Plugin Programmierung üblich, dass bei mehrsprachigen Webseiten jede Sprache auf einer eigenen Seite im Administrationsbereich bearbeitet und gepflegt wird. Für viele Kunden wirkt das schnell unübersichtlich. Unsere Agentur hat das Problem gelöst, indem nun „alle“ verfügbaren Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch und Russisch) auf “einer Seite” im Administrationsbereich bearbeitet und gepflegt werden können.

Die Benutzerfreundlichkeit wird somit sehr gesteigert und die Aktualisierung und Pflege Ihrer Webseite verkürzt und vereinfacht sich erheblich.

Wenn wir nun Ihr Interesse geweckt haben, setzen Sie sich noch heute mit uns in Verbindung. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung als WordPress Premium Agentur und dem hohen Maß an Know-how unserer Mitarbeiter.

]]>
http://wolkenhart.com/wordpress-premium/feed 0
WordPress Agenturhttp://wolkenhart.com/wordpress-agentur http://wolkenhart.com/wordpress-agentur#comments Thu, 26 Feb 2015 22:28:59 +0000 http://wolkenhart.com/?page_id=4429

WordPress Agentur Wolkenhart

Unsere WordPress Agentur konzentrieren wir uns voll und ganz auf das Content Management System (CMS) WordPress. Wir verfügen inzwischen über eine nunmehr 8-jährige WordPress Erfahrung.

Als Ihr kompetenter Ansprechpartner, zeigen wir Ihnen, dass die Nutzung von WordPress große Vorteile bietet! Erfahren Sie mehr dazu in unserer Leistungsübersicht.

Die Leistungen unserer WordPress Agentur

WordPress Agentur

WordPress Responsive Design

Ob Desktop, Smartphone oder Tablet: Wir erstellen responsive WordPress Websites, die auf allen Geräten gleichermaßen gut aussehen.

WordPress Responsive

E-Commerce Online Shops mit WordPress

Wir verbinden Ihre individuellen Produkte mit unterschiedlichen Bezahlsystemen direkt in Ihre WordPress Webseite. Natürlich ohne unnötige Kosten die Enterprise Onlineshop Lösungen mit sich bringen.

WordPress Online Shop
WordPress Themes

WordPress Themes

Für alle Anforderungen individuellen Designs. Professionell, modern und vor allem zielgruppenorientiert.

WordPress Theme Programmierung

Mehrsprachige Webseiten

Erstellen und Verwalten mehrsprachiger Internetseiten leicht gemacht. Ob Englisch, Französisch oder Chinesisch – stehen Ihnen über 60 Sprachen zur Verfügung.

Mehrsprachige Webseiten
WordPress Plugins

WordPress Plugins

Gewünschte Funktionen durch fachkundige Plugin Entwicklung.

Über 600 Google Webfonts

Sie wünschen eine konkrete Schriftart und möchten diese in Ihr WordPress Webprojekt einfügen? Wählen Sie einfach aus über 600 Webfonts von Google die Schrift aus, die Sie nutzen möchten.

Google Webfonts
Retina Ready

Retina Ready

Unsere Webfont-Icons und CSS Grafiken werden auf hochauflösenden Displays und Monitoren absolut perfekt angezeigt.

WordPress Sicherheit

Absicherung von WordPress gegen Hackerangriffe zum Schutz Ihrer Website.

WordPress Sicherheit
WordPress Performance

WordPress Performance

Bessere Suchmaschinenoptimierung und schnellerer Seitenaufbau durch unsere Performance-Optimierung.

WordPress SEO

Suchmaschinenoptimierung (SEO) mit dem bestmöglichen Quellcode und auf höchstem Niveau.

WordPress SEO
WordPress SEO Suchmaschinenoptimierung
Unterstützung

Alles auf den Punkt gebracht und kein BlaBla.

Sie suchen Beratung und Unterstützung rund um die Themen WordPress, zielgruppenorientiertes Screendesign, Suchmaschinenoptimierung und Online-Marketing? Sie haben Fragen zum Internet allgemein oder benötigen gezielte Informationen? Unsere WordPress Agentur ist Ihr kompetenter Ansprechpartner und mit unserer individuellen Beratung stehen wir Ihnen bei allen Fragen hilfreich zur Seite.

Umsetzung

Nur neueste Technologien.

Sie möchten eine Website erstellen lassen und sind auf der Suche nach erfahrenen WordPress Experten? Wenden Sie sich an uns und lassen Sie sich von unserer hohen Qualität überzeugen. Unsere leidenschaftlichen Experten arbeiten täglich daran, Programmcodes zu verbessern. Denn die richtige Programmierung ermöglicht Flexibilität und ist somit unerlässlich für erfolgreiche Webprojekte.

Der Plan

Gewinnbringende Ergebnisse. Keine falsche Planung.

Sie haben anspruchsvolle Ideen und Wünsche und möchten feste Ziele erreichen? In enger Zusammenarbeit mit Ihnen planen und setzen wir Ihr Projekt individuell um. Profitieren Sie von unserer langjährigen WordPress Agentur Erfahrung in den Bereichen: Responsive Design, E-Commerce, Performanceoptimierung, Usability, Mehrsprachige Websites, Plugin Programmierung und Schutz Ihrer Internetseite.

Online Marketing

Top Erfolge bei Google & Co.

Ihre Homepage wird bei Google kaum oder gar nicht gefunden? Ihre Marke soll der Öffentlichkeit präsentiert werden? Ihre Kunden sollen über aktuelle Aktionen und besondere Dienstleistungen besser informiert werden? Unsere WordPress Agentur hält für jedes Problem eine individuelle Lösung bereit. Wir präsentieren Ihnen dafür die richtigen budget- orientierten Lösungen für kreative Marketing-Strategien.

Screendesign / Design

Einmalig, professionell und modern.

Sie wollen eine moderne Internetpräsenz? Oder sind Sie mehr an einem stilvollen und klassischen Design interessiert? Egal wie Sie Ihre Webseite gestalten möchten, wir setzen alles ganz nach Ihren Vorgaben um. Ob Sie einen Onlineshop benötigen oder auf den Erfolg der sozialen Netzwerke wie Facebook oder Twitter setzen, unsere Screendesigner bringen viele kreative Ideen und Innovationen mit ein.

Prüfung

Keine unnötigen Ausgaben.

Sie wissen nicht, wie viele Besucher Ihren Webauftritt besuchen? Sie haben keinen Überblick über den Erfolg Ihrer Marketingstrategien? Sie wissen nicht, wie viel Geld Sie bereits erfolglos ausgegeben haben? Unsere Experten übernehmen für Sie das Erfolgscontrolling und unterstützen Sie, die Effektivität Ihrer Handlungen zu erhöhen.

Professionelles WordPress Webdesign in Fünf Schritten

Unsere WordPress Agentur steht für Qualität & Erfolg

HTML5 & CSS3 – PHP

Referenz ansehen
Simmerberg
Zunftzeit Onlineshop

Screendesign – WordPress – Responsive Webdesign – WooCommerce

Referenz ansehen

Logodesign – Konzeption – Responsive Screendesign

Referenz ansehen
Screendesign
]]>
http://wolkenhart.com/wordpress-agentur/feed 0