Eine Website richtig Planen, Gestalten und Optimieren

Es gibt mittlerweile unglaublich viele Webseiten, sowohl private als auch Unternehmenswebseiten. Hinzu kommen Soziale Netzwerke, Online-Lebensläufe und Blogs, die immer beliebter werden. Doch wie entstehen diese Webseiten und wodurch werden diese erfolgreich?

Die Internet Initiatives sind diesen Fragen nachgegangen und legten bei ihren Untersuchungen besonderen Wert auf die effektive Planung, das Layout & Design und die strategische Implementierung (inkl. SEO-Maßnahmen und Tests). Ein beachtlicher und interessanter Leitfaden für die Realisierung einer neuen Webseite ist daraus entstanden. Jedem Online-Marketing Beauftragten und Webdesigner ist dieser Leitfaden wärmstens zu empfehlen.

Die effektive Planung

  1. Die Struktur – Organisation der zur Verfügung gestellten Informationen
  2. Die Seiten – Welche Seiten/Unterseiten sind nötig und wie viele? Dabei immer bedenken: „So viel wie benötigt, so wenig wie möglich“
  3. Die Navigation – Wie schnell finden Nutzer die Infos die sie suchen? 2 Klicks sind hierbei ein guter Richtwert: 2 Klicks bis der Besucher findet was er gesucht hat und 2 Klicks um wieder zum Ausgangspunkt zu gelangen.
  4. Die Intention – Welche Ziele werden mit der Website verfolgt?
  5. Die Zielgruppe – Wer seine Zielgruppe genau kennt, kann das Design anpassen und die Dienstleistungen und Produkte effektiver vermarkten.
  6. Der Inhalt – Unterschiedliche Medien (Grafiken, Texte, Bilder, Videos, usw.) verbessern die User-Experience und erhöhen somit die Reichweite der Webseite.

Design & Layout

Design und Layout geben den richtigen Weg vor. Ein simples Layout mit klaren Linien hilft den Besuchern, sich auf der Website zu orientieren.
Wichtige Faktoren beim Layout:

  • Konsistenz (Zur Nutzung und Wiedererkennung einer Website. Das betrifft die Platzierung von Überschriften, Buttons, Icons und das übergeordnete Seitenlayout)
  • Kohärenz (Wie einfach können Besucher die Informationen verarbeiten und passende Aktionen ausführen?)
  • Informationsplatzierung (Was erwarten die User wenn sie die Website das erste Mal aufrufen? Wo und auf welche Weise sind die wichtigen Informationen platziert?)
  • Textklarheit (d. h. browser-freundliche Schriftarten und ein umfangreicher Zeichensatz, aber auch ein für die Zielgruppe geeigneter Schreibstil)
  • Die Farbe
  • Informationskodierung (d. h. die einheitliche Formatierung von Fließtext, Listen, Hyperlinks, usw.)

Die Benutzerfreundlichkeit darf dabei jedoch auf keinen Fall zu kurz kommen. Die Besucher müssen einfach und schnell das finden, wonach sie gesucht haben. Die folgenden 5 Qualitätsmerkmale sind von enormer Bedeutung.

Eine Website richtig Planen, Gestalten und Optimieren

Diesen Leitfaden als Infografik (DIN A1 Poster) findest du hier…

Die strategische Implementierung

An der ersten Stelle steht das selbständige Testen der Website vor dem Launch. Dabei können wichtige Funktionen getestet, Fehler gefunden und beseitigt werden und Änderungen vorgenommen werden. Nach dem Launch der Internetseite gilt es, die Ergebnisse zu messen (Seitenaufrufe, Besucherzahl, Registrierungen, usw.) und durch Suchmaschinenoptimierung die Positionierung der Website in den SERPs zu verbessern.

author avatar
Hi, ich bin Mika - WordPress-Enthusiast und Webworker aus Leidenschaft. Ich bin Inhaber der Webdesign Agentur / WordPress Agentur Wolkenhart und freier Dozent an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg.

8 thoughts on “Eine Website richtig Planen, Gestalten und Optimieren

  1. Dan Riesen

    Hi Mika,
    Danke vielmals für diesen Artikel. In der Tat ist die Planung sehr wichtig, bevor tonnenweise Code und Design generiert wird. Finde die Grafik sehr gut. Wir von ALOCO Webdesign gehen ähnllich vor. Lieber Gruss aus der Schweiz
    Dan

  2. Basti

    Ich persönlich finde vor allem den Hinweis mit dem Design wichtig – klar strukturiert und simpel. Manchmal sieht man Webseiten, wo der Webdesigner wohl einfach mal zeigen wollte, was er kann ;-)
    Da ist mir klar und einfach alle mal lieber, schließlich sollte am Ende noch immer der Inhalt im Vordergrund stehen.
    Gruß
    Basti

  3. Sven Seidel

    Hallo,

    Ich finde es auch wichtig, dass die Planung in einer vernünftigen Art und Weise stattfinden muss. Habe schon oft von anderen Designern mitbekommen, das es nachher zu Komplikationen zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer gekommen ist.

    Liebe Grüße

  4. Tim

    Hallo Mika,

    wie immer ein toller Text. Deinen Blog lese ich regelmäßig und bin immer wieder begeistert.

    Aber nun zum Thema zurück: Die Planung und Organisation einer Website sollte die oberste Priorität haben, denn ohne Planung wird die Seite nur eine von vielen sein.

    Aus diesem Grund sollte man eine Menge Zeit in die Planung investieren, auch wenn man lieber gleich direkt mit dem Design loslegen möchte. Doch hinterher wird man diesen voreiligen Schritt möglicherweise zutiefst bereuen.

    Erst, wenn das Grundgerüst der neuen Website steht, sollte man sich um Dinge wie Design, Layout etc. kümmern.

    Die Infografik ist übrigens auch gut gelungen und sehr anschaulich dargestellt.

    Schönes Wochenende und viele Grüße.

    Tim

  5. Sascha Travica

    Toller Beitrag. Alle wichtigen Inhalte sind in Kürze und übersichtlich dargestellt. Immer wieder muss man sich vor Augen führen, wie wichtig eine gute Planung ist. Jeder Fehler der sich in der Planung ausbügeln läßt spart Stunden in der Umsetzung und vor allem auch Nerven in Kundengesprächen.

  6. Maruan

    Guter Beitrag über die Websiteplanung. Ich glaube viele laufen Gefahr sich zu verlieren, da es so viele Tipps und Herangehensweisen gibt.

    Wichtig ist meiner Meinung nach: Sobald man sich für einen Weg entschieden hat, sollte man diesen ausführen und nicht jedes mal wieder den Kurs wechseln, weil man ein anderes tolles Design oder eine neue Navigation gesehen hat.

    Was mir dabei hilft ist systematisch vorzugehen und immer das Kernziel meines Vorhabens ins Auge zu fassen.

Hinterlasse eine Antwort

Beim Kommentieren darf jeder gerne kreativ werden. Das wird in diesem Blog sogar ausgezeichnet.

(*) Pflichtfeld, Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht